NATUPROSTA 600 mg uno Filmtabletten 100 St

Abb. ähnlich

40,72 € 2
0,41 € / 1 St 2
Alpha Apotheke
Sofort verfügbar
Apotheke der Frau
Aktuell nicht verfügbar
Beta Apotheke
Sofort verfügbar
Mauve Apotheke
Aktuell nicht verfügbar

Sofort verfügbar
Details
PZN 08455846
Anbieter Rodisma-Med Pharma GmbH
Packungsgröße 100 St
Darreichungsform Filmtabletten
Produktname Natu-prosta 600mg uno
Monopräparat ja
Wirksubstanz Brennnesselwurzel-Trockenextrakt
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Anwendungshinweise
  • Die Filmtabletten werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Wasser) nach den Mahlzeiten eingenommen.
  • Nehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • 1-mal täglich 1 Filmtablette (mit 600,1 mg Trockenextrakt aus Brennnesselwurzel) für Erwachsene.
  • Dosis für Personen, die an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden:
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion oder Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Aufgrund der guten Verträglichkeit bestehen gegen eine langfristige Anwendung keine Bedenken.
    • Über die Dauer der Anwendung sollte der behandelnde Arzt entscheiden.
    • Beachten Sie aber bitte in jedem Fall die unter Kategorie "Patientenhinweis" aufgeführten Vorsichtsmaßnahmen.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung uno zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Vergiftungen sind bisher nicht bekannt geworden. Möglicherweise treten die unter Kategorie "Nebenwirkungen" geschilderten Nebenwirkungen/Symptome verstärkt auf. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Setzen Sie bitte beim nächsten Mal die Einnahme wie üblich fort.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist unbedenklich.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Anwendungsgebiete
  • Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Besserung von Prostata-bedingten Harnbeschwerden.
  • Es wird angewendet bei Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse (Prostata) im Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck.
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Brennnessel und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
- Aussehen: krautige, bis zu 1,5 m hohe Pflanze mit spitz zulaufenden, dunkelgrünen Blättern; ausgeprägte Netznervatur; Brennhaare an Stängel und Blattunterseite
- Vorkommen: Europa und Asien
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Fettsäuren, Kieselsäure, Phytosterole, Gerbstoffe
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte und Tinkturen aus Blättern, Wurzeln und Kraut
Brennnessel hemmt durch die enthaltenen Gerbstoffe und Fettsäuren Entzündungen und stillt Schmerzen. Sie wirkt leicht harntreibend und wird daher gegen Griess in den Harnwegen eingesetzt.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Stück
600.1 mg Brennnesselwurzel Trockenextrakt, (6-11:1), Auszugsmittel: Methanol 20% (V/V)
+ Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
+ Cellulose Pulver
+ Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser
+ Hypromellose
+ Lactose 1-Wasser
+ Macrogol 400
+ Magnesium stearat
+ Silicium dioxid, hochdispers
+ Talkum
+ Titan dioxid
Gegenanzeigen
  • Das Präparat darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Brennnesselwurzel oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Mögliche Nebenwirkungen:
    • Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Völlegefühl, Blähungen, Durchfall können auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt; Allergische Reaktionen z.B. Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht können auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
  • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kriterien zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen
    • Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen
    • Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen
    • Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
    • Sehr selten: kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.
Wechselwirkungen
  • Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln:
    • Es sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
    • Untersuchungen zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen gleichzeitig verabreichten Arzneimitteln liegen jedoch nicht vor.
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Hinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:
    • Vor der Behandlung sollte eine ärztliche Untersuchung mit Ausschluss ernster Erkrankungen im Bereich der Harnwege einschliesslich Krebs-Vorsorge durchgeführt werden.
    • Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben.
    • Bei Verschlimmerung der Beschwerden oder bei Auftreten von: Fieber, Krämpfen, Blut im Urin, Schmerzen beim Wasserlassen oder akuter Harnverhaltung sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

3 Preis solange der Vorrat reicht


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Mauve Apotheke
Laurentiusweg 83
45276 Essen
Montag 08:30 - 18:00
Dienstag 08:30 - 18:00
Mittwoch 08:00 - 12:00
Donnerstag
 
08:30 - 12:00
14:00 - 21:00
Freitag 08:30 - 18:00
Samstag 08:00 - 13:00
Sonntag geschlossen
Alpha Apotheke
Am Hang 33
45139 Essen
Montag 08:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 18:00
Mittwoch 07:00 - 11:00
Donnerstag 08:00 - 18:00
Freitag 08:00 - 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Beta Apotheke
Moltkestr. 33
45138 Essen
Montag 08:30 - 18:00
Dienstag 08:30 - 18:00
Mittwoch 08:30 - 18:00
Donnerstag
 
07:00 - 11:00
14:00 - 22:00
Freitag 08:30 - 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Apotheke der Frau
Elisenstr. 183
45139 Essen
Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 07:00 - 12:00
Donnerstag 09:00 - 19:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen